Vilsbiburg

Vilsbiburg- die Perle des Vilstals, so sagte man früher gern. Und zu Recht, denn der gemütliche Stadtplatz mit den gefälligen Fassaden der oft alteingesessenen Geschäfte hat dieses von vielen Reisenden geschätzte niederbayrische Flair.

Auf mittlerweile 12.000 Einwohner herangewachsen hat sich die Perle in der Zwischenzeit zu "VielSpassBurg" gemausert. Kulturell bieten VHS und Chorgemeinschaft viele musikalische Darbietungen, das liebevoll geführte Heimatmuseum direkt am Stadttor informiert unter anderem mit interessanten Sonderausstellungen. Auch ein Besuch der Stadtpfarrkirche oder der Wallfahrtskirche Maria Hilf lohnt sich bestimmt Aus sportlicher Sicht haben die Roten Raben Vilsbiburg einen Platz auf der Landkarte gesichert. Aber nicht nur in Sachen Volleyball hat diese kleine Stadt einen guten Ruf: etliche in In- und Ausland geachtete Firmen haben ihren Stammsitz in Vilsbiburg. Für die Jugend wird auch einiges geboten, wie zum Beispiel die BladeNight oder die Beachparty zu denen jeweils Teilnehmer und Zuschauer von weit her anreisen. In diesem Sinne: have fun in Vilsbiburg!

www.vilsbiburg.de
Wikipedia Vilsbiburg